Leichtathletik - Wir über uns

DIE LEICHTATHLETIK-ABTEILUNG

training1Trainingsalltag im Stadion training3

 

Der Leichtathletikabteilung gehören derzeit ungefähr 250 Mitglieder an, die ein breites Sportangebot im Leistungs- und Breitensport vorfinden:

  • Kinder- Schülerleichtathletik
  • Leistungsgruppen im Jugend- und Aktivenbereich
  • Stabhochsprung-Training aller Altersklassen
  • Laufgruppe/Langstrecke
  • Freizeit- und Sportabzeichengruppen
  • Lauftreff

Neben dem 1985 eingeweihten Stadion mit der Finnbahn stehen für den Trainingsbetrieb eine dreiteilige, auf leichtathletische Belange ausgerichtete Sporthalle, sowie ein Kraftraum zur Verfügung.

Als Veranstalter leichtathletischer Wettkämpfe hat sich der TVN bewährt. Das landesoffene Schülersportfest am 1. Mai hat eine lange Tradition, ebenso inzwischen der Kirbelauf Ende Oktober.

kirbelauf start 2015Start zum Kirbelauf 2015 fildoradoFildorado 2015

 

Unsere Zielsetzung wird auch in Zukunft die Fortentwicklung des Sport- und Wettkampfangebots sein, die Hinführung talentierter Sportler zum leichtathletischen Wettkampfsport, wobei auch der gesellige und kameradschaftliche Rahmen nicht zu kurz kommen soll.

Der TVN zählt zu den Gründungsmitgliedern der LG Filder, einem Zusammenschluss von Leichtathletikabteilungen von 9 Filder-Vereinen. Damit werden den Jugendlichen größere mannschaftliche Chancen im nationalen Bereich geschaffen.

Laufgruppe Langstrecke

Wir sind eine Gruppe ambitionierter Hobby-Athleten jeden Alters und laufen den Halbmarathon zwischen 1.15 h und 1.40 h. Wir bieten ein geplantes Training an, mit dem Ziel, erfolgreich Wettkämpfe zwischen 3000 m und Marathon zu bestreiten.

Für die Leistungssteigerung des Einzelnen geben erfahrene Läufer und Trainer hilfreiche Tipps und Anleitung zu einer effektiven Planung.

In der Gruppe bereitet das Training mehr Freude und Motivation, außerdem möchten wir gemeinsam erfolgreiche Mannschaftsergebnisse erreichten.

Für Dauerläufe in unterschiedlichen Intensitäten und Tempovariationen nutzen wir zahlreiche Strecken rund um Nellingen. Für das Intervalltraining steht uns die Stadion-Tartanbahn mit Flutlicht zur Verfügung. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, in der Sporthalle 2 ein Kraft-/Zirkeltraining auszuüben.

Es besteht eine aktive Kooperation mit der BSG Festo, mit welcher wir eine Trainingsgemeinschaft bilden.

Wir freuen uns sehr über neuen Interessenten und bieten Ihnen/euch an, jederzeit mal in unser Training reinzuschnuppern.

kandel halbmarathonEinige der Läufergruppe nach dem Bienwald-Halbmarathon /Kandel zuerichIngo Weidner mit dem Zürich-Marathon-Sieger Yuki Kawauchi (02:12:03 Std.).

 

Sportabzeichengruppe

Das Deutsche Sportabzeichen

Jeder ab 6 Jahren kann es ablegen. Es ist in Altersklassen untergliedert. In jeder Altersklasse gibt es drei Leistungsstufen:

  • Gold (höchste Anforderung)
  • Silber (mittlere Anforderung)
  • Bronze (Einsteiger)

spoabgrTeilnehmer der Sportabzeichengruppe nach dem Speed-Radfahren.

 

Das Sportabzeichen ist in 4 Kategorien untergliedert:

  • Ausdauer
  • Schnelligkeit
  • Kraft
  • Koordination

Aus jeder Kategorie muss eine Disziplin erfolgreich absolviert werden, zusätzlich die Schwimmfertigkeit alle fünf Jahre nachgewiesen werden. Die einzelnen im Laufe eines Jahres zu absolvierenden Disziplinen sind im Wesentlichen der Leichtathletik, dem Radfahren und dem Schwimmen zugeordnet. Wir im TV Nellingen widmen uns überwiegend der Leichtathletik. Die jeweiligen Anforderungen und Altersklassen können auf folgender Seite des DOSB nachgelesen werden:

www.deutsches-sportabzeichen.de unter: Materialien, Leistungskatalog Erwachsene 2015 bzw. Leistungskatalog Kinder und Jugendliche 2015

Die Kosten der Urkunde eines Sportabzeichens betragen 3 €. Zusätzlich können Abzeichen gegen eine geringe Gebühr erworben werden.

Zum Ende eines jeden Jahres findet die offizielle Verleihung der Sportabzeichen und eine Ehrung einzelner Teilnehmer (Neulinge, bestimmte Wiederholer) statt.
Darüber hinaus werden bei hohen Wiederholungszahlen im Neuen Schloss von Stuttgart Ehrungen vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg vorgenommen.

Login